Vermehrte Masern-Fälle in und um München !!!

Leider ist dies eingetreten, was viele Impfskeptiker leider nicht verstehen wollen.

Masern ist im Ausbrechen in und um München. Ich hoffe, dass v.a. Geschwister und Eltern von Säuglingen Masern „überlebt“ haben oder gegen Masern ausreichend (2 Impfungen in der Kindheit) geimpft sind.

Ich möchte Sie für diese Erkrankung sensibilisieren, denn man muss wissen, dass es sich bei Masern nicht um eine leichte Kinderkrankheit handelt (alles andere Geschriebene oder Gesagte ist unverantwortlich und gefährlich), v.a. für einige Säuglinge kann diese Erkrankung leider tödlich enden.

Die Kleinen kann man leider erst ab 9 Monaten im Falle einer Epidemie, sonst ab 11 Monate impfen (Epidemiologisches Bulletin 30. Juli 2012 / Nr. 30, RKI).

Bitte schauen Sie in Ihrem Impfbuch nach ob und wie oft Sie geipmpft wurden. Nach  1970 geborene sollten dann eine MMR (Maser-Mumps-Röteln) Impfung erhalten, bitte dazu kurz bei uns unter 08106-8888 anrufen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

57 Abfragen. 0,300 Sekunden.