Impfgegner operieren mit falschen Behauptungen

WDR 5 Morgenecho – Interview | 21.02.2019 | 06:14 Min. „Impfen ist eine der größten Erfolgsgeschichten der Vorsorgemedizin“, sagt Kinderarzt Martin Terhardt. Impfgegner gebe es in Deutschland wenige – doch diese seien sehr laut. Nicht zuletzt deswegen zögerten etwa 15 Prozent bei der Impfung ihrer Kinder.

Kommentieren

39 Abfragen. 0,284 Sekunden.