Endlich ist der Grippe-Impfstoff 2012/2013 da!!!

Nach langer Wartezeit und gesundheitspolitische Eigenarten (Ausschreibung, Lieferschwierigkeiten…), ist der Grippe-Impfstoff für diese Saison da. Da wir den Impfstoff, der den Zuschlag erhalten hatte (Fa. Novartis) auf Grund von Lieferschwierigkeiten nicht erhalten haben, haben wir uns in den deutschlandweiten Markt nach Impfstoff bemüht. Somit haben wir auch limitierte Alternativen gefunden, der Novartis-Impfstoff wird in unserer Praxis nicht geimpft und auch nicht nachbestellt.

Wir impfen auch die Eltern und Großeltern gerne mit!!!

Es sollten geimpft werden:

– Patienten mit chronischen Erkrankungen (Asthma, Diabetes..)

– Familien mit Neu-/Frühgeborene

– Patienten mit körperlicher Behinderung und ihre Familie

– Patienten über 60 Jahre

– Familien, die in ihrer Umgebung einen schwer kranken Verwandten habe

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

34 Abfragen. 0,306 Sekunden.